Kognitive Verhaltenstherapie (KVT)

"Du bist was du denkst"

 

In einer kognitiven Therapie geht es darum, sich über seine Gedanken, Einstellungen und Erwartungen klar zu werden. Das Ziel ist, falsche und belastende Überzeugungen zu erkennen und dann zu verändern. Denn es sind häufig nicht nur die Dinge und Situationen selbst, die Probleme bereiten, sondern auch die vielleicht viel zu große Bedeutung oder die Bewertung, die man ihnen gibt.

 

Ein belastendes Denkmuster ist es zum Beispiel, aus einem Vorfall sofort negative Schlüsse zu ziehen, sie zu verallgemeinern und auf ähnliche Situationen zu übertragen. Ein anderer belastender Denkfehler ist die „Katastrophisierung“: Es geschieht etwas Beunruhigendes, und prompt entstehen übertriebene Sorgen, dass ein Unglück drohen könnte. Solche Denkmuster entwickeln sich manchmal zu einer „sich selbst erfüllenden Prophezeiung“ und machen den Betroffenen das Leben schwer. Wenn man zum Beispiel glaubt, dass andere Menschen etwas gegen einen haben, verhält man sich ablehnend. Und löst dadurch selbst aus, dass Andere unfreundlicher werden.

 

Mithilfe einer kognitiven Therapie kann man jedoch lernen, falsche Denkmuster durch realistischere und weniger schädliche Gedanken zu ersetzen. Die KVT hilft dabei, klarer zu denken und die eigenen Gedanken besser zu kontrollieren.

 

Die KVT verwende ich bei Bedarf integrativ in den kinesiologischen Sitzungen.

Reiki Zürcher Oberland, Energietherapie. Emotioncode, Massage, Reset, Reiki Kurs, Touch for Health

Simone Hadorn
-kinesiologische Therapeutin
-zert. Reiki Meisterin |  Lehrerin | Ausbildnerin

-zert. Emotioncode® practitioner

___
Praxis in Saland & Wetzikon ZH
simone@zentrumdergesundheit.ch
Telefon/Wapp 078 618 44 38

Reiki Zürcher Oberland, Energietherapie. Emotioncode, Massage, Reset, Reiki Kurs, Touch for Health, Kinesiologie, Massage, Reiki, Reiki Kurse, Reiki Ausbildung, Reiki Grad 1, Reiki Meister, Energiemassage, Bachblüten, Numerologie